Willkommen

Wir sind das ZK/U Berlin: ein Ort der Kunstproduktion, eine Künstler- und Forscher*innen-Residenz und eine Programmplattform. Wir verbinden lokales Schaffen mit globalen Diskursen. Sei dabei!

ZK/U – Zentrum für Kunst und Urbanistik
Siemensstrasse 27
10551 Berlin
Germany

Kontakt
Presse & Kommunikation: +49 3039882650
Künstler:Inresidenz: +49 30 39885840
Projekte: +49 30 39885842


Veranstaltungen: Da wir uns derzeit im Aufbau befinden, ist die Buchung von Räumen für Veranstaltungen jeglicher Art derzeit nicht möglich.


Presse- und Kommunikationsanfragen: kommunikation(at)zku-berlin.org
Künstlerresidenz: residency(at)zku-berlin.org
Projektanfragen: projects(at)zku-berlin.org

×

Baum und Platte

Ausstellung im Museum der Dinge: Profitopolis oder der Zustand der Stadt

Baum und Platte

VVest Life 03 bei EINE STRASSE: Future of City Centers

ZK/U & KUNSTrePUBLIK in Düsseldorf

VVest Life 03 bei EINE STRASSE: Future of City Centers

18. Juli 2024 / 19 - 23 Uhr

OPENHAUS JULI 2024

Offene Ateliers, Performance, Video, Installationen und Gespräche mit den Residents

OPENHAUS JULI 2024

21. – 26. Juli 2024

Curatorial Intensive

Curating on the Move – ZK/U Berlin

Curatorial Intensive

Diskurse

In unserer Arbeit orientieren wir uns an spezifischen Forschungsthemen, die zu offenen Diskussionen anregen sollen.
Wie wir selbst ändern sich unsere Diskurse im Laufe der Zeit.

№ 1

Herangehensweise:
Wie das ZK/U in den Diskurs geht

Herangehensweise
№ 2

ZK/∩*:
* von “Open Source” bis “Open End”

ZK/∩*
№ 3

Haus der Statistik:
Modellprojekt für kooperative urbane Entwicklung

Haus der Statistik
№ 4

ZEDu:
Labor für gemeinschaftliches Lernen

ZEDu
№ 5

CURATING CHAOS:
Evolutionen dezentralisierter kuratorischer Praktiken

CURATING CHAOS

Residency

Im Sommer 2012 eröffnete das ZK/U im Stadtteil Moabit in Berlin-Mitte seine Pforten. Am Rand von Berlins größtem Binnenlandhafen gelegen, dem Westhafen, entstand ein neuer und innovativer Veranstaltungsort mit Kunst- und Forschungsresidenzen von zwei bis zwölf Monaten Dauer. Sie sind für die Kunstproduktion an der Schnittstelle der Stadtforschung geschaffen worden.

Current Fellows

Erica Ferrari

The vocabulary of work - anonymous monumental practice

The vocabulary of work - anonymous monumental practice

Laura Skehan

INTERZONES: Embedded in The Postnatural Garden

INTERZONES: Embedded in The Postnatural Garden

Safi Adnan

Belonging (Lasting effect)

Belonging (Lasting effect)

Jiaxing Chao

Rituality: Revisiting the Olympic Games in 1936

Rituality: Revisiting the Olympic Games in 1936

Hanna Baumann

Municipal Kitchens

Municipal Kitchens

Jana Nunčič, Adam Dragun

Prague Quadrennial of Performance Design and Space

Prague Quadrennial of Performance Design and Space

Ivana Samandova, Dimitar Milev, Tamara Djerkov

The Faculty of things that can’t be learned

The Faculty of things that can’t be learned

Danylo Symonovych

IZOLYATSIA

IZOLYATSIA

Formate

Unsere Formate sind etablierte ZK/U-Projekte, die zu wiederkehrenden kulturellen Praktiken geworden sind und nun regelmäßig vor Ort stattfinden.

OPENHAUS

alle zwei Monate

Offene Ateliers, Performance, Video, Installationen und Gespräche mit den Residents

OPENHAUS

GÜTERMARKT

pausiert bis 2024

Monatlicher Sommermarkt, der die Nachbarschaft verbindet und eine Plattform für lokale und handgemachte Güter bietet

GÜTERMARKT

SPEISEKINO / FOOD AND FOOTAGE

Mai bis Oktober

Independent-Filme in Kombination mit Essen

SPEISEKINO / FOOD AND FOOTAGE

FUSSBALLABALLA

pausiert

Die Alternative zur Fanmeile: Public Viewing und politisches Rahmenprogramm rund um den Fußball

FUSSBALLABALLA

Projekte

Unsere Projekte sind künstlerische, forschungsbezogene, gesellschaftlich relevante und oft internationale Experimente, aus denen sich schließlich ZK/U-Formate entwickeln können.

Active CITY(zens)

2023 - 2024

Entwicklung neuer Kulturprogramm- Prototypen zur Wiederbelebung öffentlicher Räume und Schaffung neuer Performanceformate

Active CITY(zens)

ClimArt

2023 - 2025

Sensibilisierung und Mobilisierung zur Steigerung der urbanen Klimaresilienz durch Künstlerische Interventionen (Reallabor)

ClimArt

Beeholder - Beecoin

Fortlaufend

Dezentrale autonome Organisation (DAO), inspiriert von der Idee der Selbstverwaltung nicht-menschlicher Akteure

Beeholder - Beecoin

CityToolBox

Fortlaufend

Online-Lernplattform zur Begeisterung von bürgerschaftlichen Aktionen in der städtischen Landschaft - do it yourself!

CityToolBox

Haus der Statistik

Fortlaufend

Zentrum für soziale, künstlerische und kreative Aktivitäten

Haus der Statistik

ZK/U Ausbau

Fortlaufend - Fertigstellung bis Ende 2024

DAS ZK/U – ZENTRUM FÜR KUNST UND URBANISTIK WIRD ERWEITERT!

ZK/U Ausbau

Ständige Vertretung!

Ongoing

Produktionsort für Berliner Projekträume, Initiativen, Kollektive und Einzelakteure

Ständige Vertretung!
ZK/U Berlin, 2012

Events

MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
 
 
 
 
 
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
 
 
 
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
 
 
 
 
 
 
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
 
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO
 
 
 
 
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Ausbauprozess

Wir unterstützen