Timeline

OPEN PARK HAUS August

[Translate to Deutsch:] (c) Nabil Sami, 2020

Im Rahmen des Ortstermins

ZK/U BerlinSiemensstr. 27, 10551, Berlin, Germany

Am letzten Wochenende im August ist es wieder Zeit für das OPEN PARK HAUS!

Als Teil des Ortstermin 2020, einem Kunstfestival in Moabit und dem Hansaviertel, findet das OPEN PARK HAUS ausnahmsweise über zwei Tage statt. Unter dem diesjährigen Motto “Bis hier hin und nicht weiter” wollen wir einen Blick zurück auf das ZK/U Berlin als Institution und den umliegenden Stadtgarten Moabit werfen, von seinen Anfängen bis heute. Welche Rolle spielten beide in der Entwicklung der Nachbarschaft? Wieviele der Ziele der Diskurse des ZK/U wurden umgesetzt und welche Limitierungen gab es dabei? Wie kann man sich eine gemeinschaftliche, weiterreichende Entwicklung in der Zukunft vorstellen?

Als Hybrid zwischen unserem altbekannten OPENHAUS ist das OPEN PARK HAUS eine Möglichkeit aus verschiedenen Perspektiven zu reflektieren: Parknutzer*innen, lokale Initiativen, heutige und ehemalige Residenzkünstler*innen und ehemalige Mitwirkende und Projekte sind allesamt eingeladen an dieser kollektiven und vielformatigen Konversation teilzunehmen.

Zusätzlich zu den Arbeiten unserer aktuellen Residenzkünstler*innen, die im Park und im Keller ausgestellt sein werden, finden sich zeitgleich Live-Musik, Workshops, Konversationen mit lokalen Initiativen und Insidern aus der Nachbarschaft statt. Außerdem ist natürlich auch für Speis und Trank gesorgt!


Teilnehmende: Hyunju Oh, Leman Sevda Darıcıoğlu, Muhammad Salah, Gölgede Güneste, Ilyn Wong, Milena Bonilla, Jan van Esch, Gütermarkt/Güterverkehr, ehemalige Residenzkünstler*innen und diverse lokale Initiativen und Projekte (weitere Informationen folgt in Kürze).

PROGRAMM
Samstag, 29.08. / 15 - 20 Uhr
15 Uhr: Eröffnung
15 - 17 Uhr: Story Wall Workshop
15 - 19 Uhr: Konversationen mit Nachbarschafts-Insidern
18 - 19 Uhr: Konversationen mit Kunstschaffenden
19 - 20 Uhr: Live-Musik von Gölgede Güneste
20 Uhr: Schluss

Sonntag, 30.08.2020 / 15 - 20 Uhr
15 Uhr: Eröffnung
15 - 17 Uhr: Story Wall Workshop
15 - 19 Uhr: Konversationen mit Nachbarschafts-Insidern
18 - 19 Uhr: Konversationen mit Kunstschaffenden
19 - 20 Uhr: Live-Musik mit Gölgede Güneste
20 Uhr: Schluss


HYGIENE- UND VERHALTENSREGELN FÜR VERANSTALTUNGEN AM ZK/U BERLIN

1. Um teilnehmen zu können, muss vorab das Anmeldeformular ausgefüllt werden
2. Es muss immer ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden
3. In den Innenräumen (Toiletten, Kellerraum, ...) ist es dringend notwendig, immer eine Mund-Nasen-Maske zu tragen. Außerdem ist der Zugang auf eine bestimmte Zahl begrenzt.
4. Niesen und husten: Bitte in die Armbeuge! Danach Hände waschen oder desinfizieren.

Bitte vorab über folgenden Link registrieren:
https://docs.google.com/forms/d/15OvqTvTaAVDTCvpKuVOSYwRpTLR2xmnssu26HcZnYVU/

Alle gesammelten Daten werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nach der vorgeschriebenen Frist von 4 Wochen DSGVO-getreu vernichtet.

Lemena Sevda Darıcıoğlu

3 days with MASA

Lemena Sevda Darıcıoğlu

Hyunju Oh

Performance Series <Without Words> #1 - #3

Hyunju Oh

Louis Porter

The Wall

Louis Porter

Gölgede Güneşte

gölgede-güneşte: (Un)situating songs

Gölgede Güneşte

Ilyn Wong

The Loneliness of Species

Ilyn Wong

Milena Bonilla

Sketches for Gardening (Berlin Moabit)

Milena Bonilla

Jan van Esche

Gift (EN/DE)

Jan van Esche

Trystan William

To Gather and Scatter. Work in Progress.

Trystan William

Ki Hyun Park

Who Looked Just Like You

Ki Hyun Park