Publishing

Solidarity³ -Between Art, (Club-) Culture and Resistant Structures

Fact Finding Committee #03

EIN BEITRAG ZU SOLIDARITÄT ZWISCHEN KUNST, CLUBKULTUR UND WIDERSTÄNDIGEN STRUKTUREN IN BERLIN UND DARÜBER HINAUS

Der ZK/U Untersuchungsausschuss #03 untersuchte solidarische und antifaschistische Praktiken und Gemeinschaften und sondierte, inwiefern eine dezentral organiserte und vernetzte solidarische Bewegung bereits existiert und wie kulturelle Akteure diese bereits unterstützen oder unterstützen können.

Das ZK/U hat Lena Fritsch, Larissa Krause, Thomas Lehnen und Michel Klaus Sperber aus dem Umfeld der Berliner Clubkultur dazu eingeladen, Solidarität zwischen Kunst, (Club-)Kultur und widerständigen Strukturen zu erforschen. Es geht dabei auch darum, die eigene aktivistische Praxis zu reflektieren und mit anderen Aktionsformen und -gruppen zu verknüpfen. Ihre Schwerpunkte Rechtsruck, Räume und Prekarisierung/Selbstausbeutung stehen exemplarisch für die Aktivitäten in den diversen solidarischen Bewegungen, die in den letzten Jahren als Reaktion auf den gesellschaftlichen und politischen Rechtsruck und dem immer härter werdenden Überlebenskampf vieler entstanden sind. Auch Kulturschaffende involvieren sich hier mehr und mehr - doch wie beeinflusst jene Politisierung das Handlungsbewusstsein und die eigenen Geltungsansprüche im Kulturbetrieb?

Dieses Heft ist die dritte Ausgabe und Teil einer Reihe von Untersuchungsausschüssen, die das Zentrum für Kunst und Urbanistik zur Klärung Berliner Missstände und zur Entwicklung von möglichen Lösungsansätzungberufen hat. Im Rahmen des öffentlichen Programms des Untersuchungsausschusses #03 entstand nicht nur ein Austausch zu den Themenschwerpunkten, sondern es wurden auch Gruppen und Menschen zusammengebracht, die ihre Netzwerke verbinden und erweitern konnten. Der Abschlussbericht stellt eine kollaborative Wissensproduktion dar und verfolgt explizit das Ziel praktische Erfahrungen und Tipps zur Selbstorganisation im Widerstand, um diese mit anderen und zukünftigen Solidarbewegungen zu teilen.

Untersuchungsausschuss #03 Solidarität³

Kuratorische Leitung und Redaktion:
Lena Fritsch, Larissa Krause, Thomas Lehnen, Michel Klaus Sperber
Übersetzungen: Katja Kajikhina, Joanna Mitchell
Lektorat: Linn Jenschovar, Joanna Mitchell
Konzept & Grafik: Laboratory of Manuel Bürger, Seb Holl-Trieu
Dem Coverentwurf liegt eine Illustration von Jule Roschlau zugrunde

ZK/U Untersuchungsausschüsse:
Künstlerische Leitung: KUNSTrePUBLIK
Koordination: Lotta Schäfer
ISBN: 978-3-945659-12-0
Format: Mappe geheftet, mit DINA2 Postereinleger, 50 Seiten,  21 x 29,7 cm


Auflage: 100
2019 © Autor*innen / Contributors & ZK/U Press