Speisekino Moabit #14


7 Aug 2015 | 17:00

ORIENT HEAT kuratiert von Franziska Pierwoss & Siska

 

Türen öffnen um 19.00 Uhr
Eintritt FreiMenü: 7€
Essen ab: 19.30 Uhr (bis das Essen ausverkauft ist)
Film ab Sonnenuntergang
Auf der Terrasse des ZK/U

Orient Heat - Filmprogramm für eine laue Sommernacht. 
Franziska Pierwoss und Siska zeigen im Speisekino Arbeiten von Beiruter Videokünstlern, die von hohen Temperaturen, Politik, erstem Sex und langen Reisen erzählen. 
Geschichten von Acapulco & Tabarja - wo Palmen wachsen, Häuser modern und die 
Swimming Pools tiefblau sind.

Franziska Pierwoss (Deutschland) & Siska (Libanon) sind Bildende Künstler, die im 
Bereich Installation, Film und Performance arbeiten. Zusammen haben sie das Kino 
Projekt entwickelt: ein temporäres Kino für Amateur Filme auf Super 8 und künstlerische Videoarbeiten. Das Kino Projekt wurde erstmals 2009 auf einer Dachterrasse in Beirut realisiert und war seitdem in Minneapolis, Neapel und Zürich zu Gast. 

Videos von Wael Noureddine, Karine Wehbe & Nadim Tabet, Marwa Arsanios and Siska.

E.D.L / SISKA / 21 MIN / SUPER 8 auf VIDEO / 2011
Ein ungewöhnliches Video-Portrait über das Hauptgebäude des staatlichen libanesischen Energieversorgers. Mit Super-8 Bildern und experimentellen elektronischen Klängen, zeichnet der Regisseur SISKA eine Hommage an die Konstruktion des modernen libanesischen Staates. Die immer noch täglichen Stromausfälle, die Frage wer den Strom an und aus schaltet, wurde in den vergangen Jahren ein hochpolitisches und von Protesten begleitetes Thema, das die konfessionellen Konflikte des Landes widerspiegelt.

I'VE HEARD 3 STORIES / MARWA ARSANIOS / 12 MIN / VIDEO / 2009
I've heard 3 stories ist eine Videoanimation über das ehemalige Beachresort Acapulco, die Gäste von einst, die verschwundene Tänzerin aus dem Crazy Horse Saloon und seine Gegenwart als ein von Flüchtlingen besetzem Haus.

SUMMER 91 / KARINE WEHBE & NADIM TABET/ 20 MIN / HD / 2014
Eine junge Frau und eine junger Mann erzählen jeweils ihre Version einer Geschichte, die beide zusammen erlebt haben. Währenddessen sehen wir die Bilder des Ortes, wo die Geschichte stattgefunden hat: eine Ferienanlage an der Libanesischen Küste.

A FILM FAR BEYOND GOD / WAEL NOUREDDINE / 39MIN / 35MM auf VIDEO /2008
Wael Noureddine begibt sich in den Jemen, auf eine Reise zu den Wurzeln des 
Polytheismus, lange vor der Gründung des Islam. Der Film ist eine Rückkehr zu den 
ehemals verehrten Arabischen Gottheiten, in Form von ‚ununterbrochenen Schnitten’, Überblendungen, Gesichtern und Wüstenbildern.

 

 

Linked Projects

Speisekino Moabit 2015

7 Mai - 17 Sep 2015

2015 season of Speisekino Moabit - open air cinema at ZK/U. more

Related Projects

Speisekino Moabit 2013

25 Apr - 19 Sep 2013

2013 season of Speisekino Moabit - open air cinema at ZK/U. more

Speisekino Moabit 2014

5 Jun - 11 Sep 2014

2014 season of Speisekino Moabit - open air cinema at ZK/U. more

Speisekino Moabit 2016

13 Mai - 23 Sep 2016

2016 Speisekino Moabit - Freiluftkino (überdacht) im ZK/U. more

Speisekino Moabit 2015

7 Mai - 17 Sep 2015

2015 season of Speisekino Moabit - open air cinema at ZK/U. more

Speisekino Moabit 2017

4 Mai - 23 Sep 2017

Freiluftkino (überdacht) ZK/U. more

Related Events