Timeline

Speisekino #7 // Food and Footage HONIGKINO

+ + Essen-Reservierungen bitte bis Donnerstagnacht (28.6.) an // For food, please register via E-Mail until thursday night: speisekino@zku-berlin.org // + +

Die Künstlerinnengruppe Moabees lädt am Freitag, den 29.6., zu ihrem fünften Honigkino ein! 

Höhlenmalereien aus der Steinzeit zeigen, dass vor 10.000 Jahren die Menschen schon Honig von wilden Bienenvölkern sammelten. Kein anderes Nahrungsmittel kam an die Honigsüße heran. Im diesjährigen Honigkino zeigt die Künstlerinnengruppe Moabees Werke aus dem Moabees Kinder-Kunstworkshop Bienen und Steinzeit und tischt ein Paleo Dinner auf.

Das Honigkino in drei Gängen:
1. Teil: Ausstellungseröffnung Bienen und Steinzeit Werke aus dem Kinderkunstworkshop — 18:30 Uhr
2. Teil: Paleo-Dinner — 19.30 Uhr
3. Teil: Überraschungsfilm zum Thema –– im Anschluss an das Paleo-Dinner

Menü:
Paleo-Dinner: Champignons mit Rührei und Wildkräuterspinat, Kürbisspalten und Wurzelgemüse aus dem Ofen in Honig-Öl-Marinade und ein Apfelkompott zum Nachtisch mit Honig und Pollen 

Die Künstlerinnengruppe Moabees besteht aus Elisa Dierson, Bärbel Rothhaar und Katja Marie Voigt.

Speisekino // Food and Footage ist Teil von Shared Cities: Creative Momentum und wird co-finanziert durch das Creative Europe Programm der Europäischen Union und die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

#SCCM2020 #sharedcities #ZKU #ZKUBerlin