Timeline

FUSSBALLABALLA // DER KAMPF UM DEN BALL

(c) Tanja Knaus

Halbfinale

ACHTUNG, geändertes Datum! Aufgrund von organisatorischen Gründen, müssen wir die Veranstaltung vom 2. auf den 3. Juli verschieben!

Obwohl Frauen schon sehr lange Fußball spielen, bekommen sie immer noch bedeutend weniger Anerkennung, als ihre männlichen Kollegen. Kaum jemand weiß, wann das erste Frauenfußballspiel stattfand – und wie die Geschichte dieser Sportart seitdem verlief.

19.30 Uhr Einlass & Rahmenprogramm
Visuelle Timeline der Entwicklung des Frauenfußballs mit historischen Videoclips: “Im Kampf um den Ball verschwindet die weibliche Anmut, Körper und Seele erleiden unweigerlich Schaden und das Zurschaustellen des Körpers verletzt Schicklichkeit und Anstand,” erwähnte der Deutsche Fußball-Bund (DFB), als er 1955 den Frauenfußball verbot. Doch schon in der Han-Dynastie (Kaiserreich China, 206 v. Chr. - 220 n. Chr.) spielten Frauen Fußball... Das erste FIFA Frauenfußballspiel fand aber erst 1991 statt. Was passierte in der Zwischenzeit, und was ist der aktuelle Stand?
Interaktiver “Discourse Table” anlässlich der ersten Frauenfußball-Strategie der UEFA “Zeit zu handeln”, die Mai 2019 (!) veröffentlicht wurde.

21.00 Uhr Halbfinale 1

21.45 Uhr Pause
Gesprächsrunde in unserem “Safe Space”

22.00 Uhr Halbfinale 2

FUSSBALLABALLA 2019 findet in Kooperation mit der Koordinationsstelle für kommunale Entwicklungspolitik und der Gleichstellungsbeauftragten des Bezirksamtes Mitte statt.

Die Veranstaltungsreihe wird gefördert aus Mitteln der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Geschäftsstelle Gleichstellung des Landes Berlin sowie durch Engagement Global GmbH im Rahmen der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt-Programms mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und dem Bezirksamt Mitte von Berlin.