Formats

OPENHAUS

Offene Studios, Performances, Videos, Installationen und Gespräche mit Resident*innen

Monatlich

Das OPENHAUS ist ein regelmäßig stattfindendes, öffentliches Format des ZK/U. Das Publikum ist eingeladen das Residenz Programm kennenzulernen und mit ihnen über ihre Projekte und Prozesse zu diskutieren.

Verpasst nicht die Gelegenheit die Künstler*innen kennenzulernen, die Umgebung und Räume des ZK/U’s zu entdecken, Fragen zu stellen und Ideen über laufende Projekte und künstlerische Praxen auszutauschen.